Agra 2019 und Premiere für Superfex

Die diesjährige 57. Internationale Landwirtschafts- und Nahrungsmittelmesse Agra in Gornja Radgona mit 1.850 Ausstellern aus 32 Ländern wurde erfolgreich abgeschlossen.

02. September 2019

Die Messe rechtfertigt den Ruf des bekanntesten Events seiner Art in Slowenien und diesem Teil Europas, das in sechs Tagen von fast 120.000 Besuchern besucht wurde.

Farmtech präsentierte sich auf der Agra in Gornja Radgona am traditionellen Ausstellungplatz, in dem acht Exponate aus einem breiten Spektrum zu sehen waren. Darunter der komplett überarbeitete Stalldungstreuer Superfex, der in der Internationalen Bewertung der Landtechnik und Ausrüstung den Champion-Titel gewonnen hat. Der Besuchermagnet war auch die exklusive Black Edition-Version des Muldenkipper Durus 2000 - es ist die beliebteste und mit Sicherheit attraktivste Farbkombination, die Farmtech anbietet. Neben dem Standardprogramm wurden auch Güllefässer Supercis- und Ultracis mit unterschiedlichen Verteilungssystemen präsentiert.

Premiere für Superfex
Der neue Stalldungstreuer Superfex in einer 7-Tonnen-Version wurde erstmals auf der Agra vorgestellt. Die Besucher konnten sich von den Vorzügen der neuen Generation überzeugen, die neben ihrem überzeugenden Design höchste Qualität, außergewöhnliche Benutzerfreundlichkeit und Effizienz, nachgewiesene Robustheit, hohe Sicherheit und ein breites Spektrum an erstklassiger Ausstattung aufweist. Die komplett überarbeitete Superfex-Familie wird im nächsten Jahr auf den Markt kommen und in 6- bis 12-Tonnen-Varianten erhältlich sein.

Der höchste Preis in den Händen von Farmtech
Im Rahmen der Messe fand die 39. Internationale Bewertung der Landtechnik und Ausrüstung statt, bei der der Dungstreuer Superfex die Kommission in der Kategorie der neuen Produkte der einheimischen Produktion überzeugte und die höchstmögliche Auszeichnung, den Champion-Titel, erhielt. Der Champion-Award ist ein Beweis für die höchste Qualität des Produkts und die ultimative Anerkennung des Unternehmens.

Wir danken allen Besuchern, Unterstützern und Freunden sowie unserem Team für eine spannende und erfolgreiche Messe und sehen uns wieder im Jahr 2020.