Die richtigen Entscheidungen für den Erfolg

Das Familienunternehmen Bilka-Korant d.o.o. aus Ptuj in Slowenien beschäftigt sich seit fast 20 Jahren erfolgreich mit der Planung und Gestaltung von öffentlichen und privaten Flächen, Gärten und Umweltgestaltung und bietet Dienstleistungen von höchster Qualität im Bereich Holzbiomasse an.

23. Juni 2021

Reaktionsschnell und professionell
Es spielt keine Rolle, um welche Art von Arbeit es sich handelt – sie reagieren prompt. „Überwucherte Flächen mit diversen Sträuchern und Bäumen werden beschnitten und gesäubert, das Material wird gemahlen und abtransportiert und alle Flächen können nach Belieben neu gestaltet werden und zaubern so dem Kunden einen märchenhaften Raum“, sagt der Geschäftsführer des Unternehmens Zvonko Križaj und fügt hinzu, dass sie oft ernsthaften Herausforderungen und unzugänglichem Terrain gegenüberstehen. „Unser Hauptziel ist es, mit unserem Wissen, Erfahrung, Maschinen und Dienstleistungen bei der Gestaltung und Errichtung der Umgebung Unterstützung zu leisten, dort, wo die Kunden das eben möchten“, fügt er noch hinzu. Sohn Matevž setzt seine Leidenschaft und Familientradition fort – man kann ihn am häufigsten beim Bedienen von Maschinen, wo allerhöchste Vorsicht und Fertigkeit erforderlich sind, finden. Neben ihm hat das Unternehmen noch zwei weitere zuverlässige und fachlich ausgebildete Mitarbeiter.

Einmal Farmtech, immer Farmtech
Sie sind schon seit dem Anfang mit Farmtech partnerschaftlich verbunden. Sie haben bereits mindestens 15 verschiedene Farmtech-Anhänger gekauft, und derzeit umfasst ihre Flotte fünf Anhänger, die fast täglich eingesetzt werden. „Neben vielseitigen Arbeitsaufgaben auf Bau- und Arbeitsstellen brauchen wir auch vielseitige und praktische Anhänger“, erklärt Križaj. Sie werden für alle Arten von Aufgaben verwendet, d.h. alle Transportdienstleistungen wie z.B. Transport von Schüttmaterial und -gut, Werkzeugen und Baumaschinen. „Wir vertrauen Farmtech-Anhängern, weil sie uns nicht im Stich lassen, wenn wir sie am meisten brauchen. Sie überzeugen auch in Bezug auf Wartung, Instandhaltung und Werterhaltung“, betont Križaj zufrieden.

Für die Zukunft ist gesorgt
Das Unternehmen Bilka-Korant mit ihrer Dienstleistungstätigkeit wird auch über das lokale Umfeld hinaus immer erkennbarer und interessanter. „Es gibt genug Arbeit, unser Terminkalender ist randvoll, wir haben zahlreiche Projekte, Kunden und Anfragen aus ganz Slowenien“, sagt der Gesprächspartner stolz. Umso wichtiger ist es, beim Kauf von Arbeitsmaschinen gute und richtige Entscheidungen zu treffen. Zu diesem Zweck haben sie sich zum Kauf des Zweiachs-Dreiseitenkippers ZDK 1100 entschieden, der in die Komposition des Unternehmens integriert wird und mit dem sie die Zahl der langen Transporte reduzieren, die Zeiten verkürzen und auch Kosten sparen.

Orange fällt ins Auge
Das Besondere an all ihren Anhängern ist, dass sie optimal auf ihre Arbeitsbedürfnisse abgestimmt und perfekt ausgestattet sind – am auffälligsten ist jedoch, dass alle Anhänger in der Farbe Orange lackiert sind, der charakteristischen Farbe der kommunalen Branche. „Eine solche Farbe ist zwar beim Kauf ein Mehraufwand und kann Geschmackssache sein, sie ist aber sehr auffällig, springt in die Augen von jedermann und hat gleichzeitig einen großen Effekt auf den Wiederverkauf“, fasst der Gesprächspartner zusammen und verspricht, dass der nächste Anhänger ganz sicher wieder orange lackiert wird!