Farmtech auf der Agra 2018

Farmtech rückt auf der diesjährigen Fachmesse Agra vom 25. bis 30. August 2018 in Gornja Radgona (Slowenien) das Thema Gülletechnik in den Fokus. Darüber präsentiert man die neuesten Trends und Entwicklungen – mit dem Schwerpunkt Optimierung bestehender Produkte.

25. Juli 2018

Die 56. Internationale Landwirtschafts- und Nahrungsmittelmesse Agra, die größte und bedeutendste ihrer Art in Mitteleuropa, zieht heuer 1.820 Aussteller aus 36 Ländern aus dem Gebiet der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie an.
Für sich spricht auch die erwartete Zahl von über 120.000 Besuchern.

Auf dem Messestand Nr. 2021 im Freigelände gegenüber der Halle A können Sie eine große Auswahl an Kippern und Streuern sehen. Neben dem bekannten Farmtech-Programm liegt in diesem Jahr ein besonderer Schwerpunkt auf der Gülletechnik. So wird die neue Güllefass-Serie Supercis präsentiert, und darüber hinaus eine Kunststoff-Version Polycis, die auf der Agra ihre Premiere feiert.

Neben der bewährten hohen Qualität bietet die neue Serie von Güllefässern auch viele spezifische Kundenlösungen. Mit diesem brandneuen Segment geht Farmtech seinen Weg in Richtung Full-Liner im Bereich des Transport landwirtschaftlicher Güter entschlossen weiter.