Farmtech-Händler des Jahres 2020 ist das Unternehmen BKL aus Kroatien

Zum ersten Mal überhaupt hat Farmtech das Auszeichen der beste Farmtech-Händler verliehen – den prestigeträchtigen Titel "Farmtech Dealer of the Year" erhielt für das 2020 das Unternehmen BKL d.o.o. aus Kroatien.

30. August 2021

Das Jahr 2020 war für Farmtech und für alle Händler eine Zeit voller Herausforderung. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen und Maßnahmen machten es notwendig, neue Verkaufsstrategien zu entwickeln. Trotz der schwierigen Umstände hat das Farmtech-Händlernetz eine hervorragende Leistung erbracht und die Erwartungen des vergangenen Jahres erfüllt. "Wir freuen uns, dass wir kompetente, engagierte und zuverlässige Partner haben, mit denen wir gemeinsam eine Erfolgsgeschichte schreiben", sagt Miha Korošec, Sales Manager bei Farmtech.

Farmtech-Händler des Jahres 2020 ist BKL!
Farmtech legt großen Wert darauf, die Einzelhändler bei ihrer weiteren Entwicklung und ihrem Erfolg zu unterstützen und zu fördern. Deshalb wurde in diesem Jahr zum ersten Mal die Statuette "Einzelhändler des Jahres" verliehen, die nun jedes Jahr an den erfolgreichsten Einzelhändler gehen wird. Diese prestigeträchtige Auszeichnung wird an den Farmtech-Händler verliehen, der im vergangenen Jahr die beste Leistung und Effizienz in seinem Geschäft erzielt hat. Der Preis bzw. die Statuette ein Werk des hervorragenden slowenischen Künstlers Robert Jurak – ging diesmal an das Unternehmen BKL, das sich damit den Ehrentitel "Farmtech Dealer of the Year" für das Jahr 2020 verdient hat: „Wir sind stolz auf die Leistungen des Unternehmens BKL, das die Werte der Marke Farmtech in höchstem Maße verkörpert. Wir gratulieren Ihnen zu diesem Titel und wünschen Ihnen auch für die Zukunft viel Erfolg", sagte Oton Bogdan, Area Sales Manager, bei der Verleihung des Preises.

Wer ist BKL?
BKL GmbH ist ein Familienunternehmen aus Rovišće bei Bjelovar in Kroatien, spezialisiert auf den Import und Export von neuen Landmaschinen und -geräten mit besonderem Schwerpunkt auf dem Segment der kuppelbaren Maschinen. Die Brüder Laco, die das Unternehmen leiten, haben ihr Hobby zum Beruf ihres Lebens gemacht und bleiben der Philosophie, den Idealen und Werten treu, die ihnen ihr Vater Mijo vermittelt hat. Auch andere Mitglieder der Familie Laco tragen zum Erfolg des Unternehmens bei Valentina und Katarina haben die Buchführung fest im Griff.
Auf den 26.000 m2 Lager- und Serviceflächen des Unternehmens, von denen 6.000 m2 überdacht sind, sind immer Lagerbestände und Maschinen vorhanden, was sicherlich einen großen Mehrwert und Wettbewerbsvorteil darstellt. "Lagerbestände kosten Geld, aber die Zurverfügungstellung und Kundenbetreuung sind für das Unternehmen entscheidend", sagt Geschäftsführer Kristijan Laco. "Wir bemühen uns Tag für Tag um die volle Kundenzufriedenheit mit unserer umfassenden Betreuung und individuellen Zuwendung das ist unser Geschäftsmodell", fügt der ältere Bruder Božo Laco hinzu, der die Position des Verkaufsleiters hat.

Gute Zusammenarbeit zwischen BKL und Farmtech
Neben dem Verkauf von Landmaschinen bietet BKL auch Servicedienstleistungen und Ersatzteile an. Ihr Vertriebsprogramm umfasst die Marke Farmtech und viele andere namhafte Landmaschinenhersteller wie Gasparo, Maschio, Vaia, McHall, Agro-Masz usw. Seit 2015 arbeiten sie intensiv mit Farmtech zusammen: "Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit und schaffen gemeinsam gute Kundenerfahrungen und Ergebnisse. Wir fühlen uns geehrt, diesen reputablen Titel in so kurzer Zeit, in einem schwierigen Jahr und in diesem großen Wettbewerb gewonnen zu haben", sagt Kristijan Laco anlässlich der Verleihung des Preises. "Das ist eine Bestätigung dafür, dass wir gute Arbeit leisten, dass wir erfolgreich sind und vor allem, dass wir für die Menschen da sind", fügt er hinzu. Außerdem sagte er auch: "Das Lob geht an unsere Mitarbeiter, die mit ihrer professionellen Arbeitsweise für die Zufriedenheit unserer Kunden sorgen, und natürlich an all unsere treuen Kunden, die uns vertrauen, unsere Arbeit schätzen und immer wieder zu uns zurückkommen. Das ist das Wichtigste!" In Zukunft wollen sie in allen Bereichen, in denen sie Potenzial sehen, noch flexibler und reaktionsschneller werden.