Farmtech präsentiert die neue Superfex-Serie

Farmtech hat sein Produktportfolio überarbeitet und präsentiert nun den neuen Stalldungstreuer Superfex im neuen Outfit.

01. Dezember 2020

Superfex ist seit mehr als zwei Jahrzenten ein Synonym für leistungsstarke, robuste und gebrauchstüchtige Mittelklasse-Streuer. Der neue Superfex wurde komplett neugestaltet und glänzt nicht nur mit einem neuen Design und Äußerem, sondern auch mit einer Reihe von Verbesserungen und technologische Innovationen. Er ist definitiv noch praktischer und damit benutzerfreundlicher geworden.

Hydraulischer Kratzboden

Derzeit geht Farmtech mit dem 7-Tonnen-Modell des Streuers Superfex 700 an den Start. Die größeren Modelle bis zu einem Gesamtgewicht von 12 Tonnen folgen dann im Herbst 2021. Der neue Superfex ist mit einem leistungsstarken Kratzboden und stärkeren Ketten mit einer Stärke von 11x31 mm und stabileren Leisten ausgerüstet, die von einem leistungsstarken Hydromotor angetrieben werden. Somit ist dieser Mittelklasse-Streuer auch für den professionellen Einsatz ideal geeignet. Der Kratzboden besteht aus 3 mm dickem Blech mit einer speziellen Metallbeschichtung Magnelis®, die eine längere Lebensdauer und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit unter härtesten Arbeitsbedingungen versprechen soll. Die Testerfahrungen sind auf jeden Fall sehr positiv, da dieses Material wesentlich haltbarer ist als verzinktes Stahl. Die Schmierstellen am Kettenförderer sind herausziehbar und somit auch wartungsfreundlicher. Die Geschwindigkeit des Kratzbodenvorschubs lässt sich über ein Durchflussventil stufenlos aus der Schlepperkabine heraus bedienen.

Effizientes Streuwerk

Die neuen Modelle verfügen über ein bewährtes, zuverlässiges und robustes Streuwerk aus der vorherigen Superfex-Modellen in der Standardversion, entweder in vertikaler oder optional auch in horizontaler Ausführung. Die scharfen Fräsmesser aus Hardox®-Stahl an den Walzen sorgen für eine optimale Zerkleinerung des Streugutes und können beidseitig verwendet werden, während sie leicht austauschbar sind. Der Antrieb des Universalstreuwerkes erfolgt über ein robustes Getriebe, das mit einer mechanischen Überlastsicherung ausgerüstet ist, sollte der Materialdurchsatz nicht mehr zu schaffen sein. Schnellkuppler am Rahmen stellen eine einfache und benutzerfreundliche Lösung für die Montage und Demontage des Streuwerks dar. Bei der horizontalen Streuwerk wurde auch eine LED-Anzeige hinzugefügt, um die Höhe der hydraulischen Stauschieber anzuzeigen – diese ist optional auch für das vertikale Streuwerk erhältlich.

Neu: verzinktes Fahrwerk

Neben dem robusten Streuwerk und effizienten Kratzboden ist der neue Superfex dank modernen Designs auch ein Hingucker am Feld. Das ab sofort vollverzinkte Fahrwerk bietet nicht nur maximale Stabilität, sondern auch dauerhaften Schutz vor Korrosion und mechanischen Beschädigungen. Das Rahmenprofil wurde nicht aus der alten Serie übernommen, sondern völlig neu konzipiert. Es ist nach unten hin komplett geschlossen und aufgrund der neuartigen Konstruktion auch gebrauchsmustergeschützt. Alle Leitungen inklusive Antriebswelle sind intelligent im Rahmen verbaut und damit maximal geschützt. Durch den geschlossenen Rahmen wird auch die Reinigung wesentlich erleichtert.

Streuwerkschutz mit attraktivem Design

Ein besonderes Designelement ist der neue Streuwerkschutz, hergestellt aus hochwertigem, thermoplastischem Kunststoff. Dieser ist leicht zu reinigen, reduziert wesentlich das Eigengewicht des Streuers und sorgt für Sicherheit und Sauberkeit beim Straßentransport. Vier elegante LED-Lichter für Bremse und Blinker an der Heckklappe, die vor Schmutz geschützt sind, sorgen für Sichtbarkeit bei den nachfolgenden Fahrzeugen.

Benutzerfreundliche Lösungen

Zu den herausragenden Neuheiten gehört das neue Konzept der Zugdeichsel. Letzteres ist immer einheitlich, einfach zu befestigen und universell einsetzbar – ist flexibel bzw. höhenverstellbar und geeignet für die Oben- oder Untenanhängung am Traktor. An der Zugdeichsel können Sie optional zwischen einer Zugöse oder einer Kugelkupplung wählen. Optional können Sie sich auch für verzinkte Stahlbordwände entscheiden sowie für dritte Aufsatzbordwände für den Transport von leichtem Material, womit die Transportkapazität erhöht wird.

Ende 2021 werden alle Superfex-Modelle in Ausführungen von 7 bis 12 Tonnen Gesamtgewicht erhältlich sein. Die 700er-Serie ist bereits bei Fachhändlern erhältlich.