Universal-Abschiebewagen FORTIS 2200

Der Abschiebewagen Fortis ist ein ganzjährig einsetzbares Fahrzeug für Transport- und Streuaufgaben. Der Fortis erfüllt alle Erwartungen und ist für Landwirte, landwirtschaftliche Großbetriebe, Maschinenringe und Lohnunternehmen von heute bestens geeignet.

Die hintere Standard-Öffnung (Silage- Klappe) eignet sich vor allem für Silage, Getreide, Holzhackschnitzel und ähnliche Schüttgüter. Die vielseitige Anwendung zeigt sich durch einen schnellen und einfachen Wechsel zum Streuwerk.

Highlights

  • Fahrgestell


    Stabiler Fahrgestellrahmen aus 6 mm Profil, 4-Parabelfeder-Tandemachsaggregat, Obenanhängung samt Zugöse D40 mm starr, Stützfuß hydraulisch

  • Achse


    Zwei robuste ADR-Bremsachsen mit 10-Loch Radanschluss, Nachlauflenkachse (Starrachse/Lenkachse), Spurweite 2100 mm, Achsabstand 1810 mm, Achslast 14800 kg/Achse, Nockenbremse 406 x 140 mm

  • Bremsanlage


    Hydraulikbremse mit mechanischem Ventil und ALB oder Zweileitungs-Druckluftbremsanlage mit ALB auf alle 4 Räder wirkend, separate Feststellbremse

  • Aufbau


    U-Rahmenprofil 200 mm, Stahlbordwände 1500 mm hoch, innen glatt und klappbare Aufsatzbordwände 500 mm, Stahlboden 5 mm dick, Schutzgitter vorn, hydraulische Heckklappe

  • Kratzboden


    Hydraulischer Antrieb über zwei Hydromotoren und zwei Stirnradgetriebe, zweistufige Geschwindigkeitsregelung der Abschiebeeinheit, Vor- und Rücklauf, vier jeweils 14 x 50 mm starke Rundstahlketten und stabile Rollbodenleisten, automatische Kettenspannung

  • Streuwerk - Antrieb (Option)


    WALTERSCHEID Weitwinkelgelenkwelle über Antriebswelle mit Zwischengelenkwelle zur Gelenkwelle mit Nockenschalt- und Freilaufkupplung und zum Verteilergetriebe, seitlich an Doppelkette und hinten auf Tellergetriebe, Zapfwellendrehzahl 1000 U/min

Technische Daten

FORTIS 2200 FORTIS 3000 FORTIS 2200 TRUCK
Gewicht & Lasten
Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 22000 / 23000 33000 -
Leergewicht (ausstattungsabhängig) (kg) 7000 10000 -
Nutzlast (kg) 15000 / 16000 23000 -
Stützlast (kg) 3000
Stützlast (Obenanhängung/Untenanhängung) (kg) 2000 / 3000
Abmessungen
Fahrzeugmaße (Länge x Breite x Höhe) (mm) 9840 x 2550 x 3730 11830 x 2550 x 3730 -
Brückenmaße (Länge innen x Breite innen) (mm) 7000 x 2220 9000 x 2220 7000 x 2220
Bordwandhöhe (mm) 1500+500 1500+500 1500+500
Durchgangsbreite x Durchgangshöhe (mm) 2220 x 2000 2220 x 2000 2220 x 2000
Plattformhöhe mit Standardbereifung (mm) 1470 1470 -
Fahrwerk
Spurweite (mm) 2100 2100 -
Achs-Vierkant (mm) 150 150
Zulässige Geschwindigkeit (km/h) 40 40 40 / 60 / 80
Zugöse D40 K80
Standardbereifung 600/55-26.5" 600/55-26.5" 710/40 R22.5
Aufbau
Ladevolumen (m³) 35,0 45,0 35,0
Vorschubwelle D60 D60
Ketten (Anzahl, Bruchlast in Tonnen) 2 x 2, 14 x 50 mm, 25 t 2 x 2, 14 x 50 mm, 25 t 2 x 2, 14 x 50 mm, 25 t
Zugfahrzeug
Leistungsbedarf (kW / PS) > 99 / 133, > 129 / 173 > 149 / 199, > 193 / 259

Sonderausstattung


    • Bereifung 600/55 R26.5|ATG|380|165E
    • Bereifung 600/55 R26.5|BKT|FL630|176A8
    • Bereifung 600/55 R26.5|MCHLN|CXBIB|165D
    • Bereifung 650/55 R26.5|BKT|FL630|169D|ET-50
    • Bereifung 650/55 R26.5|BKT|FL693M|169D|ET-50
    • Bereifung 710/50 R26.5|ATG|390|172D|ET-50
    • Bereifung 710/50 R26.5|BKT|FL630|181A8|ET-50

    • Bereifung 710/50 R26.5|BKT|FL693|170D|ET-50
    • Seitenanfahrschutz (Pflicht für AT bei 40 km/h)
    • Untenanhängung samt Zugöse D50 mm[1]
    • Untenanhängung samt Kugelkupplung K80[1]
    • Zwangslenkung hydraulisch (nur bei Untenanhängung möglich)
    • Zwangslenkung elektronisch mit Komfortbedieneinheit (nur bei Untenanhängung möglich)

    • Stützfuß hydraulisch in Y-Variante (nur bei Obenanhängung möglich)
    • Aufsatzbordwände 300 mm
    • Zentralschmierung – automatische BEKA-MAX Zentralschmieranlage (nur bei Streuwerk möglich)
    • Kornschieber mit Hebel
    • Cramaro Flip-Tarp System – mechanisch
    • Cramaro Flip-Tarp System – hydraulisch
    • Cramaro Flip-Tarp System – elektrisch

    • Standardstreuwerk – 4 stehende Feinstreuwalzen mit gezahnten Fräsmessern aus HARDOX®-Stahl, Stauschieber und Streuwerkschutz hydraulisch, elektrohydraulische Komfortbedienung für Rollboden, Stauschieber, Heckklappe und Stützfuß
    • Universalstreuwerk – 3 liegende Fräswalzen mit 2 Streutellern und 4 verstellbaren Wurfflügeln pro Teller aus HARDOX®-Stahl, Stauschieber und Streuwerkschutz hydraulisch, elektrohydraulische Komfortbedienung für Rollboden, Stauschieber, Heckklappe und Stützfuß

    • Grenzstreueinrichtung für Universalstreuwerk – rechts
    • Grenzstreueinrichtung für Universalstreuwerk – doppelseitig

Info & Downloads

prospekt
Download
kontaktieren
sie uns

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

jetzt anfordern!