Unser Business

Die Verbindung von Tradition und Innovation war schon immer ein Erfolgsgeheimnis von Farmtech. Bereits seit 1954 werden Landtechnik-Produkte von unseren Mitarbeitern erdacht und gebaut, die sich selbst leidenschaftlich der Landwirtschaft widmen. Solide, praktische Konstruktion, ausgesprochene Langlebigkeit und höchste Produktivität sind wesentliche Produktmerkmale, die dazu beitragen, dass Farmtech-Produkte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Als Pionier für landwirtschaftliche Maschinen realisiert Farmtech Kundenwünsche auf höchstem Niveau. Das umfangreiche Service für den modernen Landwirt: umfassende Beratung, kundenspezifische Lösungen sowie langjährige Erfahrung gepaart mit einer unbändigen Innovationsfreude.

Mit Komptech, dem führenden Technologieanbieter von Maschinen und Systemen im Bereich der Umwelttechnik mit Fertigungsstandorten in Österreich und Deutschland, hat Farmtech einen Global-Player als Eigentümer und damit einen starken Partner in der Entwicklung.

Farmtech Produktprogramm:

  • Kipper
  • Abschiebewagen
  • Plattformwagen
  • Streuer
  • Güllefäser

History

1954
Das Unternehmen Tehnostroj wurde mit Sitz im slowenischen Ljutomer gegründet und widmet sich seit damals der Entwicklung, Fertigung und dem Verkauf von Transport- und Nutzfahrzeugen für die Land- und Bauwirtschaft.

1980
Tehnostroj erweitert ständig sein Produktportfolio für kleine, mittelständische und große Betriebe. In diesen Jahren wurden über 15.000 Einheiten pro Jahr produziert.

1997
Das österreichische Unternehmen Komptech übernimmt Tehnostroj und bringt damit die Entwicklungskompetenz eines technisch weltweit führenden Umwelttechnikunternehmens und ein weltweit agierendes Netzwerk ein.

1998
Im Heimatmarkt Slowenien und den Ländern Ex-Jugoslawiens werden die Produkte weiterhin unter der Marke TEHNOSTROJ vertrieben, in den übrigen europäischen Märkten wird die neue Marke FARMTECH eingeführt.

2006
Die Grundsteinlegung für das zweite Werk in Ljutomer für die Fertigung von Komptech-Komponenten erfolgt. 2011 erfolgt der Zusammenschluss beider Unternehmen zur Farmtech d.o.o.

2014
Farmtech konzentriert sich auf die Umsetzung seiner neue Marken- Strategie – der Vertrieb erfolgt nun auf allen Märkten unter der Marke FARMTECH.

2015
2015 wird die Hirtenberger-Gruppe Mehrheitseigentümer bei Komptech und somit bei Farmtech.